Florian Boldt

Florian Boldt studierte Geschichte, Italienisch und Politik an der Universität Hamburg. Er interessiert sich für den Nationalsozialismus und die Europäische Integration. Er arbeitete nach dem Studium für das Europäische Parlament, schreibt heute als Journalist unter anderem für die Mopo.